K
O
N
T
A
K
T

&

M
E
H
R

Besuch im Windpark Wetzen

Besuch im Windpark Wetzen​

T.E. Wetzen: Der dritte Zug der Gemeindefeuerwehr Amelinghausen, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Wetzen, Drögennindorf und Oldendorf / Luhe, besuchte am Freitag den 20 Oktober den Windpark in Wetzen . Der Betreiber der Windkraftanlage bot eine kleine Rundführung an.
 
Hier wurde unter anderem erklärt, auf welche technischen Besonderheiten geachtet werden müssen und wer im Notfall kontaktiert werden muss. Anschließend gab es eine kleine Einsatzübung, bei dereineverletzte Person aus luftiger Höhe gerettet werden musste  eineverletzte Person aus luftiger Höhe gerettet werden musste. 
 
Fotounterschrift:
 
Foto 1 : Besuch im Windpark Wetzen 

Bericht: Tobias Engelmann  GPW Amelinghausen
Bild:      Jan Peter Heuer Stellv. GPW Amelinghausen und Mark Rüter Feuerwehr Wetzen