K
O
N
T
A
K
T

&

M
E
H
R

Feuer in Turnhalle:Feuerwehr und DLRG üben gemeinsam.

Die alte Turnhalle in Amelinghausen steht vor dem Abriss. Damit eignet sich das Gebäude hervorragend als Übungsobjekt.

Angenommen wurde, dass sich in dem verqualmten Gebäude mehrere vermisste Personen befinden. Als erstes treffen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Oldendorf/Luhe ein. 15 Männer und Frauen mit drei Fahrzeugen, um Einsatzleiter Matthias Engel leiten die Menschenrettung und Brandbekämpfung ein. Sie gehen dabei unter umluftunabhängigen Atemschutz vor, um die Personen aus dem Gebäude zu retten. Da als Übungskünstlichkeit angenommen wird, dass Kräfte aus dem Regelrettungsdienst nicht verfügbar seien, wird die SEG der DLRG des Landkreises Lüneburg alarmiert.

Mit 20 Einsatzkräften und 8 Fahrzeugen rücken die eigentlich vordergründig für die Rettung aus Wassergefahren zuständigen Helfer an. Jeder von ihnen hat eine entsprechende Sanitätsausbildung durchlaufen.Die Verletzten werden übernommen, betreut und auf einer nahen eingerichteten Patientenablage weiter versorgt. Die insgesamt 7 Verletztendarsteller, die aus den Reihen von DRK und ASB stammen, verlangen den Rettern dabei einiges ab. Offene Wunden, Brüche und Rauchgasvergiftungen sind zu versorgen.

Die Übungsleitung, die aus allen beteiligten Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben bestand, zeigte sich erfreut über den Ausbildungsstand der Einsatzkräfte.

Die Übung zeigte weiterhin auch auf, an welchen Stellen innerhalb und außerhalb der Organisationen Verfahren und Abläufe optimiert werden müssen.

Alle Beteiligten wollen solche organisationsübergreifenden Übungen in Zukunft öfter veranstalten.

Insgesamt waren an der Übung 50 Einsatzkräfte aus dem ganzen Landkreis Lüneburg beteiligt.

Der Dank geht an die Samtgemeinde Amelinghausen für die Zurverfügungstellung der Turnhalle sowie der Unfalldarstellung des ASB und DRK Lüneburg für die realitätsnahe Verletztendarstellung.


Bericht: Jan-Philipp Bauer Technischer Leiter Einsatz DLRG

Bild: Arbeiter-Samariter-Jugend Lüneburg / Notfalldarstellung.org