K
O
N
T
A
K
T

&

M
E
H
R
Ihre Ansprechpartner

ÖPNV

ÖPNV

Zwischen Amelinghausen und Lüneburg verkehrt die regionale Hauptlinie 5700. Das Angebot ist dabei sowohl an Werktagen wie auch am Wochenende erweitert worden. Montags bis freitags fahren die Busse zumeist alle 60 Minuten von frühmorgens bis in den Abend hinein: Der erste Bus startet morgens bereits gegen 05.00 in Amelinghausen, der letzte fährt um 19.40 ab Bahnhof/Lüneburg zurück in die Region. Auch am Wochenende stehen Verbindungen zur Verfügung: Im 2-Stunden-Takt pendeln die Busse zwischen Amelinghausen und Lüneburg: an Samstagen 6 mal, an Sonntagen 5 mal.

Auch wer nicht direkt in Amelinghausen wohnt, muss auf´s Busfahren nicht verzichten: Alle umliegenden Orte werden von Zubringerlinien (Linien 5701, 5702, 5703) bedient, die die Gäste nach Amelinghausen bringen, wo sie bei Bedarf in die Linie 5700 umsteigen können. Insbesondere für die Schülerinnen und Schüler sind die Linien 5705 und 5706 eingerichtet worden, die die Schulzentren in Embsen und Oedeme (5705) bzw. in Salzhausen (5706) anfahren.

Besonders wichtig für alle, die weiter in Richtung Hamburg fahren wollen: Die Linie 5700 ist am Bahnhof Lüneburg auf die Abfahrts- bzw. Ankunftszeiten der metronom-Züge abgestimmt.

 

Samtgemeinde Amelinghausen entdecken

Links zu aktuellen Themen rund um Amelinghausen