K
O
N
T
A
K
T

&

M
E
H
R

Auszug - Aussprache zur Verkehrssituation der B 209 im Bereich des Ortsausgangs in Richtung Etzen  

Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Amelinghausen
TOP: Ö 5
Gremium: Bauausschuss der Gemeinde Amelinghausen Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 11.04.2019 Status: öffentlich
Zeit: 19:01 - 20:08 Anlass: Sitzung
Raum: Kultursaal Rathaus
Ort: Lüneburger Straße 50, 21385 Amelinghausen
RatA/2019/317 Aussprache zur Verkehrssituation der B 209 im Bereich des Ortsausgangs in Richtung Etzen
   
 
Status:öffentlich  
Verfasser:1.
2. M. Ludwig
3. stellv. Gemeindedirektor
Federführend:Geschäftsbereich 2 - Finanzen   

Es besteht Einvernehmen darüber, dass bei dem TOP eine offene Aussprache mit den Einwohnern gewünscht ist.

 

BGM Schmidt berichtet von einem Termin beim Landkreis Lüneburg, wo der Sachverhalt, sowie die Sorgen der Anwohner vorgetragen wurden. Nach einer ausführlichen Aussprache mit den Anwohnern besteht bei den Ausschussmitgliedern Einvernehmen darüber, dass die Verwaltung beauftragt wird, die nachfolgenden Anträge zu stellen und die Beauftragung eines Ingenieurbüros für die notwendigen Planungen und zur Kostenermittlungen im Gemeinderat vorzubereiten.

 

Anträge:

 

  1. Versetzung des Ortseingangsschildes
  2. Geschwindigkeitsbeschränkung auf 60 km/h ab Abzweig Etzen
  3. Überholverbot innerhalb der Geschwindigkeitsbeschränkung
  4. Aufbau einer Fußgängerlichtsignalanlage (Ampel)
  5. Einbau einer Induktionsschleife

 


 

Samtgemeinde Amelinghausen entdecken

Links zu aktuellen Themen rund um Amelinghausen