K
O
N
T
A
K
T

&

M
E
H
R

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Bedeutung des Ganztagsschulthemas für die Grundschule Soderstorf  

17. Sitzung des Ausschusses für Schule und frühkindliche Betreuungs- und Bildungsangebote
TOP: Ö 11
Gremium: Ausschuss für Schule und frühkindliche Betreuungs- und Bildungsangebote Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 22.04.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:48 Anlass: Sitzung
Raum: Lopautalhalle
Ort: Zum Lopautal 16, 21385 Amelinghausen
SGR/2021/129 Bedeutung des Ganztagsschulthemas für die Grundschule Soderstorf
   
 
Status:öffentlich  
Verfasser:Jana George
Federführend:Geschäftsbereich 4 - Bildung und Soziales   


GBLin George erläutert, dass die vorgesehene Rechtspflicht zur Einrichtung einer Ganztagsschule bisher bei einem Entwurf geblieben ist, aber dieses ggfs. bis 2025 umgesetzt werden müsse. Dieses könnte aber wahrscheinlich auch mit einem Hort gelöst werden. Mit dem Umbau der Schule in Soderstorf würden die Voraussetzungen geschaffen, dass ein Hort eingerichtet werden kann.

Weiter erklärt sie, dass der Hort günstiger wäre als die Ganztagsschule.

Im Gegensatz zur Nachschulischen Betreuung, wo 15 Wochenstunden Betreuung stattfindet, müssten es beim Hort 20 Wochenstunden sein. Dazu kommen noch Leitungsstunden und Vorbereitungs-/Verfügungszeiten. Es würde auch einen Personalkostenzuschuss vom Land Niedersachsen geben, ähnlich wie bei den Kindertagesstätten und einen Betriebskostenzuschuss vom Landkreis Lüneburg.

 

Auf Nachfrage erklärt der Schulleiter von Soderstorf Herr Wagner, dass das Kollegium sich aktuell gegen eine Ganztagsschule ausgesprochen hat.

 

GBLin George erläutert auf Nachfrage die unterschiedlichen Kosten für Hort, NSB und Ganztagsschule. Das Defizit für die NSB betrage 6.000 Euro, für den Hort 20.000 Euro und die Ganztagsschule 42.000 Euro.

 

Weiterhin erklärt sie, dass die Personalstruktur beim Hort nicht so bleiben können, wie sie jetzt seien. Hier dürfen nur Fachkräfte eingesetzt werden und auch die Vertretungskräfte müssen Fachkräfte sein. Weiterhin gelten auch für die Räumlichkeiten bestimmte Voraussetzungen.

 

RM Waltereit erinnert noch mal an den damaligen Beschluss aus der Gesamtkonferenz, wonach sich die Grundschule Soderstorf für eine Ganztagsschule ausgesprochen hat. Es sollte auf jeden Fall eine Diskussion stattfinden, ob NSB, Hort oder Ganztagsschule.

 

Herr Wagner erklärt daraufhin, dass die nächste Gesamtkonferenz im Mai stattfindet und das Thema dann noch mal auf die Tagesordnung kommt.

Samtgemeinde Amelinghausen entdecken

Links zu aktuellen Themen rund um Amelinghausen