K
O
N
T
A
K
T

&

M
E
H
R

Protokollinformationen sind noch vorläufig! - Atommüllendlagersuche - Bericht 2. Beratungstermin Fachkonferenz Teilgebiete  

14. Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses
TOP: Ö 16
Gremium: Bau-, Planungs- und Umweltausschuss Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Do, 17.06.2021 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: Lopautalhalle
Ort: Zum Lopautal 16, 21385 Amelinghausen
SGR/2021/159 Atommüllendlagersuche - Bericht 2. Beratungstermin Fachkonferenz Teilgebiete
   
 
Status:öffentlich  
Verfasser:Christoph Palesch
Federführend:Geschäftsbereich 3 - Bürgerservice, Bauen und Ordnung   


Beratendes Mitglied Thiemann erklärt, dass es aktuell fünf Teilgebiet im Landkreis Lüneburg gibt, die untersucht werden. Ein Teilgebiet ist der Salzstock zwischen Soderstorf und Egestorf. Die Fachkonferenz ist nur schwer nachzuvollziehen, teilweise scheitert sie an der Technik. Seitens des Landkreis Lüneburg wird das Verfahren durch einen Begleitausschuss verfolgt. Hier ist Herr Dr. Redecker der Fachmann und kann ggfs. entsprechend informieren. Zur Zeit werden die Ausschlusskriterien ermittelt. Dieses ist ein sehr langer Weg, das Verfahren kann 30 – 80 Jahre dauern. Detailaussagen können aktuell nicht getroffen werden. RH Marten ergänzt, dass es für Politiker nicht möglich ist zu beurteilen, ob ein Salzstock sicher ist und auch eine Eiszeit überstehen könnte. Beratendes Mitglied Thiemann führt aus, dass es einen Antrag gibt, dass der Landkreis Lüneburg Mittel bereitstellen möge, damit Personen mit der Begleitung und Beurteilung beauftragt werden, die sich auch mit der Thematik befassen können.

Samtgemeinde Amelinghausen entdecken

Links zu aktuellen Themen rund um Amelinghausen