K
O
N
T
A
K
T

&

M
E
H
R

Vorlage - RatB/2021/181  

Betreff: Bebauungsplan Nr. 11 "Südlich Rackerstraße" einschl. örtlicher Bauvorschriften, Gemeinde Betzendorf
hier: Auswertung der Stellungnahmen in den Verfahrensschritten nach §§ 3 (1) und 4 (1) BauGB und Beschluss zur öffentlichen Auslegung und zur Beteiligung der Behörden / sonstigen Träger öffentlich Belange nach §§ 3 (2) und 4 (2) BauGB
Status:öffentlich  
Verfasser:Nicole Brackelmann
Federführend:Geschäftsbereich 3 - Bürgerservice, Bauen und Ordnung   
Beratungsfolge:
Rat der Gemeinde Betzendorf Entscheidung
11.03.2021 
Sitzung des Rates der Gemeinde Betzendorf ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss der Gemeinde Betzendorf Beschlussempfehlung
Anlagen:
Anlage 1 Abwägungsvorschlag  
Anlage 2 Entwurfsfassung B-Plan Nr. 11_Südl. Rackerstraße_einschl. örtl. Bauvorschriften  
Anlage 3 Begündung  
Anlage 4 Artenschutz  
Anlage 5 Baugrunduntersuchung  
Anlage 6 Entwässerungskonzept  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

1. Der Rat der Gemeinde Betzendorf nimmt die im Verfahren zur frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB und zur frühzeitigen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 (1) BauGB zum Bebauungsplan Nr. 11 „Südlich Rackerstraße“, Gemeinde Betzendorf“ eingegangenen Stellungnahmen zur Kenntnis.

 

2. Der Rat der Gemeinde Betzendorf beschließt das Ergebnis der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (1) BauGB und das Ergebnis der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 (1) BauGB zum Bebauungsplan Nr. 11 „Südlich Rackerstraße“, Gemeinde Betzendorf, und macht sich dabei die vom Planungsbüro Reinold, Rinteln, ausgearbeiteten Abwägungsvorschläge zu eigen.

 

3. Der Rat der Gemeinde Betzendorf fasst den Beschluss zur öffentlichen Auslegung gem. § 3 (2) BauGB und zur Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 4 (2) BauGB für den Bebauungsplan Nr. 11 „Südlich Rackerstraße“ einschl. örtlicher Bauvorschriften, Gemeinde Betzendorf einschl. Begründung (Entwurfsfassung).
 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

Durch den Bebauungsplan Nr. 11 "Südlich Rackerstraße" sollen die bauplanungsrechtlichen Voraussetzungen zur Deckung des auf die Gemeinde Betzendorf bezogenen Wohnbedarfs geschaffen werden. Zu diesem Zweck ist geplant, die bestehende Bebauung südlich der Rackerstraße bis Kreuzung Wulfsoder Weg um 7 Wohneinheiten zu erweitern. Da der regionale Raumordnungsplan der Gemeinde Betzendorf lediglich die Erweiterung um 5 Wohneinheiten erlaubt und der Landkreis Lüneburg in Vorgesprächen signalisiert hat keine Ausnahme zuzulassen, ist es notwendig die Erweiterung über zwei Bauabschnitte durchzuführen.

 

Die Bauleitplanung soll im vereinfachten Verfahren gem. § 13b BauGB durchgeführt werden. Trotzdem hat im Vorwege eine freiwillige frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit und der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gem. § 3 Abs. 1 und § 4 Abs. 1 BauGB stattgefunden.

 

Die in diesen Vorverfahren eingegangenen Stellungnahmen wurden entsprechend der beigefügten Abwägungstabelle eingearbeitet bzw. abgewogen.


 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlage/n:

Anlage 1 Abwägungsvorschlag

Anlage 2 Entwurfsfassung B-Plan Nr. 11 „Südlich Rackerstraße“ einschl. örtl. Bauvorschriften

Anlage 3 Begründung

Anlage 4 Artenschutz

Anlage 5 Baugrunduntersuchung

Anlage 6 Entwässerungskonzept
 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage 1 Abwägungsvorschlag (514 KB)      
Anlage 2 2 Anlage 2 Entwurfsfassung B-Plan Nr. 11_Südl. Rackerstraße_einschl. örtl. Bauvorschriften (981 KB)      
Anlage 3 3 Anlage 3 Begündung (1938 KB)      
Anlage 4 4 Anlage 4 Artenschutz (881 KB)      
Anlage 5 5 Anlage 5 Baugrunduntersuchung (11362 KB)      
Anlage 6 6 Anlage 6 Entwässerungskonzept (8103 KB)      

Samtgemeinde Amelinghausen entdecken

Links zu aktuellen Themen rund um Amelinghausen