K
O
N
T
A
K
T

&

M
E
H
R

Aktuelles RSS Icon

Tourist-Information erhält I-Marke

Die Tourist-Information Samtgemeinde Amelinghausen erhält mit der I-Marke zum dritten Mal in Folge die Auszeichnung des Deutschen Tourismusverbandes (DTV). In diesem Jahr freut sich das Team um Julia Lammers ganz besonders, denn die Tourist-Information erhielt die besten Bewertungen im Vergleich zu den bisherigen Untersuchungen aus den Vorjahren. „Wir sehen uns darin bestärkt, mit dem vor einigen Monaten getroffenen Entscheidungen, auf dem richtigen Weg zu sein“, freut sich Samtgemeindebürgermeisterin Claudia Kalisch über das gute Ergebnis.

Besonders punktet die Tourist-Information im Bereich der Digitalisierung. Eine mobil optimierte Website, kostenfreies WLAN, ein Informationsterminal und ein Tablet, welches dem Gast zur Informationssuche zur Verfügung stehen, runden das Angebot ab. DTV-Präsident Reinhard Meyer weist online darauf hin, dass die Anforderungen an digitale Informationen und Leistungen gestiegen sind. Daher müssen die Gästeerwartungen verstärkt in den Blick genommen werden. „Und das ist uns wunderbar gelungen“, freut sich Julia Lammers, die die digitale Gästeinformation derzeit auch bei mehreren Unterkunftsbetrieben in Betrieb nimmt. Gleichzeitig bedankt sie sich bei den Kolleginnen und Kollegen aus der Tourist Information Bispingen für die tolle Unterstützung bei der Einführung des Systems.

Für eine Zertifizierung mit der I-Marke müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden. Ein kleiner Auszug dieser Kriterien sind beispielsweise, ein barrierefreier Zugang, qualifizierte Mitarbeiter, die für eine Auskunft während der Öffnungszeiten in mindestens einer zusätzlichen Fremdsprache anwesend sind, sowie kostenlose Grundinformationen über den Ort und die Region, die dem Gast zur Verfügung stehen. Darüber hinaus findet ein sogenannter Mysterie-Check durch einen unabhängigen Prüfer vor Ort statt. Die Tourist- Information ist nun bis April 2022 mit der I-Marke ausgezeichnet. „Wir haben mit dem deutschlandweit anerkannten Qualitätscheck gezeigt, dass unser Service, unser

Digitalisierungsgedanke, die Ausstattung und unser Angebot stimmen“, zeigt sich Lammers sichtlich erfreut. Weitere Optimierungsmöglichkeiten wurden insbesondere bei dem vorhandenen Printmaterial gesehen, welches derzeit erarbeitet wird und im Ausbau der touristischen Infrastruktur gesehen.

Die Kompetenz- und Aufgabenfelder von modernen Tourist-Informationen lassen sich heutzutage nicht auf einfache Service-Anfragen der Gäste reduzieren. Mit der Zeit haben sich viele Anforderungen in Bezug auf die Leistungen gesteigert, die Gäste erwarten beste Ausstattungs-, Informations- und Servicequalität. Der DTV hat mit der I-Marke im Jahr 2006 ein Qualitätssiegel für Tourist -

Informationen eingeführt. Mit der Prüfung anhand der Mindestkriterien sowie weiterer 40 I-Marke Kriterien wird die Angebots- und Leistungsqualität der Tourist -Information „mit der Brille des Gastes“ anhand eines standardisierten, bundesweit einheitlichen Kriterienkatalogs unter die Lupe genommen.

Samtgemeinde Amelinghausen entdecken

Links zu aktuellen Themen rund um Amelinghausen